Sonstige Bauprojekte

Richtfest für Reinwasserbehälter gefeiert

Auf dem Gelände Hochstr. 53 - 54 im Panketaler Ortsteil Schwanebeck baut der Eigenbetrieb Kommunalservice Panketal derzeit einen neuen Reinwasserbehälter sowie ein Schieberhaus, in dem Pumpen, Rohrleitungen und Elektrotechnik eingebaut werden. Da der Rohbau fertig ist, wurde am 2. Oktober 2019 Richtfest gefeiert. Zu Beginn schlug Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke den obligatorischen Nagel in einen der Balken des Dachstuhls des Gebäudes. Anschließend sprach Zimmerer Stefan Hammermeister von der Baudenkmalpflege Prenzlau GmbH & Co. KG den Richtspruch. „Es ist zwar ein funktionales Gebäude, das aber wichtig für die Trinkwasserversorgung der Gemeinde ist“, sagte Maximilian Wonke. Werkleiterin Heidrun Rinne wies darauf hin, dass in einer wachsenden Gemeinde auch die Wasserversorgung mitwachsen müsse. Sie wünschte allen beteiligten Gewerken weiterhin gutes Vorankommen für den Bau.

Richfest Reinwasserbehälter Web
 

Eröffnung Radweg L 200 Web

23.08.2019

Geh- und Radweg an L 200 eröffnet

Der Geh- und Radweg an der L 200 wurde am 21. August 2019 seitens der Gemeinde Panketal offiziell eröffnet. Zwar erfolgte die technische Abnahme durch den Landesbetrieb Straßenwesen bereits am 28. Juni 2019, doch die Gemeinde nahm den Baustart für die Beleuchtung als Anlass auf die Fertigstellung der Verbindung zwischen dem Ortsteil Schwanebeck und Bernau aufmerksam zu machen. Bürgermeister Maximilian Wonke begrüßte zu dem Anlass nicht nur die Landtagsabgeordneten Britta Stark (SPD) und Ralf Christoffers (Die Linke) sondern auch Vertreter und Vertreterinnen der Bürgerinitiative, die sich seit 2005 für den Bau des Geh- und Radweges eingesetzt haben. Gemeinsam radelten sie ein kurzes Stück auf dem Weg entlang, um sich von seiner Qualität zu überzeugen.

Abschluss der Arbeiten an der Dransemündung in die Panke – Alte Badeanstalt an der Straße der Jugend

Im Rahmen der Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie hat das Land Brandenburg ein Maßnahmeprogramm der Flussgebietseinheiten Elbe und Oder erarbeitet. Bestandteil davon ist unter Punkt 5.4.6 das Gewässerentwicklungskonzept (GEK) Panke – erstes GEK in der Umsetzungsphase.