Social Media Button

Instagram

Bibliothek Panketal

Unbenannt1

Die Geschichte von zwei starken Frauen, die in unterschiedlichen Systemen zu Hause waren In der Öffentlichkeit wird nach Jahren des Verdrängens plötzlich herausgefunden, dass es an der Zeit wäre, sich doch die Geschichten aus Ost und West gegenseitig zu erzählen. Ein anspruchsvolles und zukunftsweisendes Unterfangen! Außergewöhnliche Begebenheiten im Leben der Autorin riefen bei ihren Bekannten und Verwandten häufig Verwunderung hervor. Sie schreibt über zeitgeschichtlich wichtige Ereignisse, einzelne Episoden und auch Details, die wahrhaftig so verlaufen sind. Ihr ist es wichtig, dass die heutige Jugend etwas über die Menschen aus ihrer Generation erfährt, was so bestimmt nicht in Geschichtsbüchern zu finden ist. Es geht um die Erzählung der Geschichten für Menschen in ganz Deutschland und anderswo. In all den Darstellungen über außergewöhnliche Erfahrungen, Urlaubserlebnisse, Familiengründung und der systembedingten Widersprüchlichkeit steht insbesondere ihre über 50jährige Brieffreundschaft mit einer Französin im Vordergrund, in der Zeit des Kalten Krieges und darüber hinaus. Gerade die besonderen Umstände einer solch langen, einzigartigen Verbindung wirken auch in die aktuell sehr bewegten Zeiten hinein. Zum besseren Verständnis fügte sie ihre Lebensgeschichte hinzu, auch unter dem Beweggrund, andere Menschen an das Leben in der DDR zu erinnern, frei von Vorurteilen.

Schwan 1

 Im Zauber des wilden Kaukasus

Georgien

Nicht größer als Bayern, aber mit einem Facettenreichtum, wie man es selten auf der Erde findet.Die orthodoxe Kirche, alte Kulturen,eine herzliche Gastfreundschaft und all das in einer grandiosen Bergwelt, das ist Georgien.Mein Weg führte durch das urig, wilde Svanetien mit seinen alten Dörfern und Wehrtürmen,bis hinauf auf den “Prometheusberg” Kasbek und weiter durch die wilde Bergwelt Chevsuretiens und Tuschetiens. Lassen Sie sich in der Live-Multivisionsreportage vom Zauber des wilden Kaukasus gefangen nehmen und erleben Sie in eindrucksvollen Bildern und authentischen Videos, ein aktuelles Porträt des Landes zwischen Europa und Asien.

Aktuelle Aktionen 

++++++++++SAMMELAKTION Saatgutbibliothek Panketal++++++++++++++

Saatgut neu

Die Idee dahinter: Sortenvielfalt zu erhalten. In der Saatgutbibliothek erhalten Hobbygärtnerinnen und -gärtner einige Samen einer Sorte, säen diese auf Balkon oder im Garten aus und bauen die Pflanze über den Sommer an. Nach dem Ernten der reifen Früchte trocknen sie die Samenkörnchen und bringen sie wieder in die Bibliothek zurück. Wer die Sorte mag, kann einen Teil seines Saatguts behalten. Wichtig ist, dass so viele Samen wie möglich wieder in die Saatgutbibliothek zurückfließen. Nur so können auch andere diese Sorte im folgendem Jahr anbauen.

 

Filmfriend 

20220316140632

 

Die Bibliothek Panketal verfügt über einen Bestand von zirka 22.000 Medien, die von vier Bibliotheksmitarbeiterinnen betreut und verwaltet werden.

Informationsflyer (PDF)

Benutzungssatzung der Bibliothek (PDF)

  • Sachliteratur zu verschiedenen Themen wie Hobby Freizeit Reisen u.v.m.
  • Historische Romane, Biografien, Krimis, Thriller u.v.m.
  • Fremdsprachige Literatur: Englisch, Französisch und Russisch, Ukrainisch
  • Sprachkurse
  • Filme streamen auf Filmfriend
  • Kinder- und Jugendliteratur
  • Tiptoi
  • Tonies
  • LÜK
  • MobiSticks
  • Konsolenspiele (Nintendo Switch, X-Box, PS4)
  • Comics
  • ca. 51 Zeitschriften-Abos, MOZ (Märkische Oderzeitung zum Einlesen vor Ort)
  • Hörbücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • DVDs für Erwachsene und Kinder
  • Staffeln
  • Gesellschaftsspiele
  • Bibliothekseinführungen für alle Altersgruppen von Kindergarten bis Schule (Termine nach Absprache)
  • Bücherkiste für Schulen oder Kitas (wird gerne zu gewünschten Themen zusammengestellt)
  • Autorenlesungen
  • W-LAN
  • e-Medien

Zum Bibliothekskatalog

Bibliothek Panketal Logo

Bibliothekskatalog

Der Katalog ist online verfügbar und verzeichnet den gesamten Medienbestand der Gemeindebibliothek Panketal.

Hier können Sie Ihre ausgeliehenen Medien verlängern:

Zum Bibliothekskatalog (WebOpac)

Hilfe zur Nutzung des Kataloges

eule onleihe

Barnim Onleihe

Sie können in der Barnim Onleihe als Mitglied der Bibliothek Panketal mit einem gültigen Bibliotheksausweis digitale Medien wie eBooks, ePaper, eMusic, eAudios und eVideos ausleihen und auf Ihrem eigenen Rechner oder Lesegerät nutzen.

Zur Onleihe

Hilfe zur Benutzung

Bibliothek Panketal Logo

Filmfriend

Über die Filmfriend-Plattform können Sie rund um die Uhr Filme auf Ihrem Computer, Tablet, Smartphone oder Fernseher streamen.

Zum Login benötigen Sie die Lesenummer Ihres gültigen Bibliotheksausweises und Ihr Passwort.

Filmfriend starten

Medienrueckgabekasten

Medienrückgabekasten

Wir bieten unseren Lesern die Möglichkeit ihre Medien auch außerhalb der Öffnungszeiten abzugeben. Direkt gegenüber dem Eingang der Bibliothek Panketal steht der Rückgabekasten, der auch täglich geleert wird.

Wir bitten darum, nur Medien aus der Bibliothek in den Kasten zu werfen. Bitte keine Spenden oder sonstige Dinge!

antolin logo

Antolin – ein interaktives Portal zur Leseförderung

Antolin umfasst ca. 117.000 Bücher. Dieses Angebot wird kontinuierlich um weitere Titel ergänzt. Die Kinder lesen ein Buch und beantworten danach Quizfragen zum Inhalt unter www.antolin.de Richtige Antworten werden in einem eigenen Konto gesammelt.

So sollen Leselust und Textverständnis gefördert und gestärkt werden. Lehrerinnen und Lehrer können so die Leseentwicklung ihrer Schüler beobachten und individuelle Unterstützung bieten. In der Kinderbibliothek ist ein Teil der Romane mit Antolin-Aufklebern versehen und im Online-Medienkatalog findet man unter der Eingabe „Antolin“ alle Bücher unseres Bestandes, zu denen in Antolin Fragen gestellt werden.

Zur Website

Feb
09
2023

Multivisions-Vortrag Georgien mit Ralf Schwan

18:30 Uhr -

Bibliothek Panketal Schönower Str. 105 in 16341 Panketal

Kartenreservierung notwendig

Mär
02
2023

Frau Karin Rieger liest aus ihrem Buch: "Eine außergewöhnliche Freundschaft"

16:30 Uhr -

Bibliothek Panketal Schönower Str. 105 in 16341 Panketal