Social Media Button

Instagram

Musikschule in Panketal

Neue Musikschule - Regionalstelle Panketal

Anschrift Bahnhofsplatz 1
16321 Bernau
Telefon 03338/706187
Sprechzeiten Büro Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr
Internet www.neue-musikschule.de
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Regionalstellenleiter Niels Templin 
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit August 2019 bietet die Neue Musikschule Bernau (staatlich anerkannte Musikschule im Land Brandenburg) auch in Panketal Musikschulunterricht an. Der Unterricht in der Regionalstelle Panketal wird durch qualifizierte und engagierte Musikpädagogen regelmäßig durchgeführt und findet in den Musikräumen der Wilhelm-Conrad-Röntgen Gesamtschule, die sich in der Schönerlinder Str. 83-90 in Panketal befindet, statt.

 

Neue Musikschule Flyer neu
 

Gern möchten wir Ihnen als Eltern die musikalische Früherziehung ans Herz legen. Diese findet direkt im Mehrgenerationenhaus und im Familienzentrum Birkenwäldchen in Panketal statt.

Paukenrabauken ist ein musikalisches Angebot der Regionalstelle der Neuen Musikschule Bernau in Panketal, wo Kinder (von 2 - 6 Jahren) mit Gleichaltrigen in das Reich der Musik eintauchen, singen, tanzen, trommeln, Instrumente kennenlernen und gemeinsam musizieren.

Gemeinsam geht es auf musikalische Entdeckungsreise, hören und tanzen zu klassischer aber auch fetziger Musik und Erkundung des Notenhauses mit all seinen Bewohnern. Es wird mit Orff-Instrumenten musiziert und die Kinder lernen bereits die Instrumente wie zum Beispiel Ukulele, Geige und Klavier kennen. Sie erleben so einen Zugang zu der Welt der Töne, der Noten, der Rhythmik, den Klängen und des Orchesters.

Wichtige Themen der Kinder, wie Tiere und die Veränderungen der Natur, die Feste im Jahr, Märchen und Piraten werden musikalisch aufgegriffen, fantasievoll erlebt und die Kinder werden ganzheitlich gefördert.

Die Kinder können in den bewegten Klanggeschichten ihre Gedanken mit einfließen lassen, werden selbst kreativ – ein fantasievolles musikalisch bereicherndes Angebot.
So und auf viele andere Weisen entdecken die Kinder hörend, spielend und gestaltend Musik aus über 400 Jahren.

Daniela Seibt und Birgit Reinermann, die über langjährige Erfahrungen im Bereich der elementaren Musikpädagogik verfügen, führen die musikalische Früherziehung in Panketal durch.

Bei Interesse wenden Sie sich gern telefonisch unter der Nummer 03338/ 706187 an das Büro der Neue Musikschule oder senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Paukenrabauken

Aktuell können wir Ihnen in Panketal die Unterrichtsfächer Gitarre, Bass, Geige, Bratsche, Cello, Flöte, Horn, Trompete, Klavier, Gesang/Stimmbildung, und Schlagzeug anbieten. Ihr Instrument ist nicht dabei? Fragen Sie uns und wir finden eine Möglichkeit.

Das Orchester der Neuen Musikschule bietet Schülerinnen und Schülern sowie Musikinteressierten die Möglichkeit, sich mit ihren instrumentalen Fertigkeiten einzubringen. Das Repertoire des Orchesters ist so vielfältig wie die Interessen seiner Mitglieder, so stehen in unseren Konzerten Werke des klassischen und barocken Erbes neben aktuellen Pop- und Filmmusiktiteln.
Regelmäßig stattfindende Projekte, Orchesterfahrten und Auftritte bereichern die Musiziererfahrung eines jeden Mitspielers und das regionale Kulturleben.

Das Nachwuchsorchester bietet jüngeren Schülerinnen und Schülern, aber auch erwachsenen NachwuchsspielerInnen erste Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens. Mit Leichtigkeit werden gemeinsam kleine Musikstücke erarbeitet, die für jeden Ausbildungsstand die passende Spielmöglichkeit bietet.
Die Orchesterproben finden in der Wilhelm-Conrad-Röntgen Gesamtschule in der Schönerlinder Str. 83 - 90 in Panketal (Raum 0.26) statt. Die Leitung des Orchesters obliegt Herrn Niels Templin, Fragen können Sie direkt an Herrn Templin unter der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten.