Aktuelles

14.10.2019

Weitere Akteure für lebendigen Adventskalender gesucht

Der „lebendige Adventskalender“ ist gut angelaufen. Seit der Internationale Bund als Veranstalter einen öffentlichen Aufruf startete, haben sich viele Akteure gemeldet, die in der Vorweihnachtszeit verschiedene Angebote für die Panketalerinnen und Panketaler bereithalten. So bietet die SG Schwanebeck 98 e.V. einen Tanzworkshop am 7. Dezember an und der Verein Robert-Koch-Park e.V. führt am 21. Dezember durch den winterlichen Park. „Wir hoffen, dass wir an jedem Tag in der Vorweihnachtszeit ein Aktionstürchen öffnen können“, sagt Panketals Jugendkoordinatorin Jana Kohlhaw, die das generationsübergreifende Projekt in diesem Jahr erstmals mit ihrer Kollegin Juliane Bodewei auf die Beine stellt.
Es gibt noch Tage, an denen Bedarf besteht. Die Termine 2., 5., 8. – 11., 16. – 18. sowie 23. Dezember 2019 sind noch offen. Wer an besagten Tagen noch ein kleines Angebot in Eigenregie durchführen und dazu einladen möchte, kann sich bis 15. November 2019 an Juliane Bodewei wenden. Sie ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0171/2027306 erreichbar. Die Aktionen werden auf der Homepage der Gemeinde Panketal veröffentlicht.
Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke unterstützt das Vorhaben: „Es ist immer schön, wenn die Menschen unserer Gemeinde gemeinsam etwas für die Allgemeinheit tun – besonders in der Vorweihnachtszeit.“ Er hofft, dass sich möglichst viele Panketalerinnen und Panketaler für das Projekt finden, so dass ein abwechslungsreicher lebendiger Adventskalender zustande kommt.

Einweihung WLAN Bänke Web

11.10.2019

Surfen von der Sitzbank aus

Wer sich nach einem Spaziergang durch die Gemeinde Panketal ausruhen möchte, hat dazu viele Sitzmöglichkeiten. Seit kurzer Zeit sind drei weitere Bänke dazu gekommen. Sie stehen am Ortsteilzentrum in Schwanebeck, gegenüber des Dransehauses an der Straße Alt-Zepernick und nahe der Zepernicker Grundschule. Diese Bänke dienen aber nicht nur zum Sitzen, sondern können auch zum Surfen im Internet oder für das Aufladen des Handys genutzt werden, denn es handelt sich um so genannte WLAN-Bänke.

Am 11. Oktober 2019 stellte Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke die „smart benches“ der Marke Steora der Öffentlichkeit vor. Sie sind aus einer stabilen Stahlkonstruktion mit Pulverbeschichtung, was sie witterungsbeständig macht und vor Vandalismus schützt. Die modernen Sitzgelegenheiten funktionieren ausschließlich mit Solarenergie. Durch eingebaute Photovoltaik-Module wird die integrierte Batterie aufgeladen, auch wenn die Module während des Sitzens teilweise verdeckt sind. Das Smartphone kann entweder per USB-Schnittstelle oder induktiv geladen werden.

Weiterlesen

07.10.2019

Laubentsorgung ab 14.10.2019

Am 14. Oktober 2019 beginnt die Abholung des Straßenlaubes durch den Betriebshof der Gemeinde Panketal. Der Tourenplan ist in vier Entsorgungsbezirke aufgeteilt. Die Abholung der bereit gestellten Laubsäcke erfolgt in folgenden Zeiträumen:

 

Entsorgungsbezirk 1: 

14.10. bis 25.10.2019 und 

11.11. bis 22.11.2019

Entsorgungsbezirk 2: 

 21.10. bis 01.11.2019 und

 18.11. bis 29.11.2019

Entsorgungsbezirk 3:

28.10. bis 08.11.2019 und

25.11. bis 06.12.2019

Entsorgungsbezirk 4:

04.11. bis 15.11.2019 und

 02.12. bis 13.12.2019

 

Die Säcke dürfen nur mit Laub von Straßenbäumen gefüllt werden und sollten nicht schwerer als 25kg sein. Sie werden nach der Entleerung über den Gartenzaun zurückgegeben. Mit anderen Abfällen gefüllte Säcke werden nicht entleert und sind gemäß der Straßenreinigungssatzung vom Grundstückseigentümer bzw. dem Verpflichteten auf dessen Kosten zu entsorgen.

Mit dieser freiwilligen Aufgabe unterstützt die Verwaltung die Grundstückseigentümer bei der Erfüllung ihrer Straßenreinigungspflicht. Daher besteht kein Rechtsanspruch auf eine vollständige Entsorgung des Laubes.

text

18.10.2018, aktualisiert 01.10.2019

Fußweg unter der Bahnbrücke Schönower Str. gesperrt

Wie die Deutsche Bahn informiert, ist die Schönower Straße unterhalb der Bahnbrücke seit Dienstag, 1. Oktober 2019, bis voraussichtlich Jahresende aufgrund der Bauarbeiten auch für Fußgänger und Radfahrer voll gesperrt. Jeder, der die Eisenbahnüberführung am S-Bahnhof Zepernick in dem Zeitraum durchqueren möchte, muss einen rund 500 Meter langen Umweg in Kauf nehmen. Vom S-Bahnhof Zepernick (Ausgang auf der Seite der Gemeindeverwaltung) führt die Umleitung am Bahndamm entlang bis zum Pankedurchlass. Durch einen Tunnel gelangen Passanten auf die andere Seite des Bahndammes in Höhe der Eisenbahnstraße und können dort entlang zurück auf die Schönower Straße.

Lageplan

Weiterlesen

27.09.2019

Adventskalender will mit Leben gefüllt werden

In diesem Jahr soll es in der Vorweihnachtszeit eine Premiere in Panketal geben. Der Internationalen Bund (IB) möchte den „lebendigen Adventskalender“ auf die Beine stellen. Alle Akteure, die ein kleines Angebot in Eigenregie durchführen wollen oder dies bereits planen, werden gebeten, sich  bis 10. Oktober 2019 bei Juliane Bodewei per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 0171/2027306 zu melden. Ziel ist es, dass möglichst an jedem Tag ab dem 30. November eine Aktion stattfinden kann. Sie werden dann auf der Homepage der Gemeinde Panketal veröffentlicht.

Bei der Ausgestaltung sind keine Grenzen gesetzt. „Das kann alles vom Tanzworkshop über einen winterlichen Spaziergang bis zum Lagerfeuer sein“, so Panketals Jugendkoordinatorin Jana Kohlhaw. Wichtig ist ihr, dass dabei möglichst alle Generationen angesprochen und einbezogen werden.

Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke unterstützt das Vorhaben: „Es ist immer schön, wenn die Menschen unserer Gemeinde gemeinsam etwas für die Allgemeinheit tun – besonders in der Vorweihnachtszeit.“ Er hofft, dass sich möglichst viele Panketalerinnen und Panketaler für das Projekt finden, so dass ein abwechslungsreicher lebendiger Adventskalender zustande kommt.

11.09.2019

Panketaler Bürgerbudget 2019/20

Liebe Panketalerinnen und Panketaler,

bis zum 15. Mai 2019 waren Sie aufgerufen, über die Vorschläge für das Bürgerbudget 2019 abzustimmen. Herzlichen Dank für Ihre Beteiligung an der Vorschlagsgestaltung und Abstimmung. Nachfolgend finden Sie das Abstimmungsergebnis der Bürgerschaft für unser Bürgerbudget 2019:

Abstimmungsergebnis 2019

Die Grundsätze und das Verfahren des Bürgerbudgets bleiben auch für das Haushaltsjahr 2020 unverändert bestehen. Sie sind eingeladen, mittels des zum Download stehenden Formblattes Ihre Vorschläge für das Bürgerbudget 2020 bis zum 30. November 2019 einzureichen, die der Bürgerschaft zur Abstimmung vorgelegt werden sollen. Die konkreten Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Formblatt. Ihre Vorschläge werden dann von der Gemeindeverwaltung auf Ihre Zulässigkeit, Vollständigkeit und Umsetzbarkeit geprüft. In den öffentlichen Sitzungen des Finanzausschusses und der Gemeindevertretung der Gemeinde Panketal im Februar 2020 wird dann ein Stimmzettel mit maximal 15 Vorschlägen erstellt, der der Bürgerschaft zur Abstimmung über das Bürgerbudget 2020 vorgelegt wird. Diese Abstimmung erfolgt dann bis zum 15. Mai 2020.

Formular für die Einreichung von Vorschlägen zum Bürgerbudget 2020

Aktuelle Mitteilungen

Alle aktuellen Informationen aus der Gemeinde Panketal.

Weiterlesen

Verkehrshinweise

Verkehrshinweise, Straßensperrungen und Aktuelles zum Öffentlichen Nahverkehr

Weiterlesen

Straßensperrungen

Aktuelle Hinweise zu Straßensperrungen in der Gemeinde Panketal.

Weiterlesen

Stellenangebote

Hier finde Sie kommunale Stellenausschreibungen sowie private Angebote in der Gemeinde Panketal.

Weiterlesen

Ausschreibungen für Unternehmen

Öffentliche Ausschreibungen der Gemeinde Panketal

Weiterlesen

Gesucht und gefunden

Bei Fundsachen sowie gefundenen und vermissten Tieren helfen wir gern weiter.

Fundsachen

Fundtiere

Okt
20
2019

Ausstellung im Speicher Hobrechtsfelde

10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Hobrechtsfelde

Die Ausstellung auf ca. 200 m² im 1. OG ist auch für Kinder gut verständlich und ermöglicht einen guten Einstieg in die Geschichte des Ortes.
Mit gastronomischer Versorgung durch das „HOBRECHT“ 11:00 – 19:00 Uhr

Okt
20
2019

DIY WORKSHOP

11:00 Uhr - 15:00 Uhr

NUR EIN MÜ, Papeterie und Letterpress Panketal

Kitchen Litho