Sonstige Bauprojekte

08.09.2020

Barrierefreier Umbau schreitet voran

In den letzten Tagen wurde der barrierefreie Umbau der Haltestelle „Inntaler Straße“ in Panketal fertiggestellt. Damit sind seit 2019 insgesamt 12 Bushaltestellen so umgebaut worden, dass sie auch von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen problemlos genutzt werden können. Dafür wurden Blindenleitsysteme mit taktilen Platten und Sonderborde angelegt. Alle Umbauten werden durch den Landkreis Barnim gefördert.

Derzeit wird die Haltestelle an der Edelweißstraße in Röntgental umgebaut. Für das Bauvorhaben muss der gesamte Gehweg angepasst werden. Daher ist es notwendig, die Fußgänger nach dem Einbau der Bordanlage über die Fahrbahn zu führen. Dieser Bereich der Fahrbahn ist für den Zeitraum der Maßnahme halbseitig gesperrt.

Im Anschluss daran beginnen die Arbeiten an der Haltestelle „Schweizer Straße“. Sie ist die letzte Station an der Bucher Straße, die umgebaut wird. Die Maßnahme erfordert eine Absperrung der Zufahrt zur Autowerkstatt „Lauterbach und Bunge GbR“. Die Zufahrt wird in dieser Zeit nur über die Schweizer Straße und nicht über die Bucher Straße möglich sein.

Inntaler Straße WEB NEU