Social Media Button

Instagram

Galerie Panketal

09.09.2021

Groß, abstrakt, bunt: Ausstellung von Eva Koster eröffnet

Geräusche, die man nicht jeden Tag in unserer Region hört, erklangen am 7. September 2021 im Rathaus der Gemeinde Panketal. Grund dafür war Sigurd Bemme, der mit seiner Jodel-Darbietung die Ausstellungseröffnung von Eva Koster untermalte. Die Panketaler Künstlerin zeigt derzeit die neuesten ihrer mehr als 200 Werke in der Galerie Panketal. Sie sind großformatig, abstrakt, bunt und zum Großteil als Mischtechnik angefertigt worden. „Ich freue mich, dass nun wieder Bilder die kahlen Rathauswände verschönern“, sagte Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke in seiner kurzen Eröffnungsrede.

Auch Eva Koster hielt sich mit Worten zurück. Sie freute sich, dass ihre Malerei gezeigt wird, bedankte sich bei allen, die das ermöglicht haben und lud die Besucherinnen und Besucher der Vernissage ein, sich die Bilder anzuschauen. 2014 begann sie zu malen: „Ich habe einfach losgelegt“. Statt sich wie in ihrem Beruf als Architektin an viele Vorgaben zu halten, ließ sie ihrer Kreativität freien Lauf. Aus intuitiv gesetzten Linien, Klecksen, Farbflächen und –formen werden Bilder, die Freiheit ausdrücken. „Die Inspiration steckt einfach in mir“, sagt die gebürtige Bremerin, die seit 1997 in Panketal lebt und bereits 2017 im Panketaler Rathaus ausstellte.

Wer sich die Bilder von Eva Koster anschauen möchte, kann das bis zum 28. Oktober 2021 im Rathaus der Gemeinde zu den Öffnungszeiten (Mo. 8:30 – 12 Uhr, Di. 9 – 12 und 14 – 18:30 Uhr und Do. 9 – 12 und 14 bis 17 Uhr) tun. Der Eintritt ist frei.

Eva Koster Bernd Chill Web

Aktuelle Ausstellungen

Vergangene Ausstellungen

Nov
25
2019
Sep
03
2019
Jul
01
2019
Apr
30
2019
Mär
04
2019
Jan
10
2019