Gemeinde

10.08.2020

Bürgermeister begrüßte neue Auszubildende

Anfang August 2020 startete Snerle Töpfer in ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. In den kommenden drei Jahren wird die Angermünderin alle Bereiche des Panketaler Rathauses durchlaufen. Den Anfang macht sie traditionsgemäß in der Poststelle, wo sie einen Überblick über Aufgaben, Fachbereiche und das Kollegium bekommt. „Am meisten freue ich mich auf die Kita-Abteilung“, sagt die 19-Jährige. Allerdings ist sie auch auf die anderen Bereiche gespannt. Der theoretische Teil der Ausbildung findet am Oberstufenzentrum Barnim in Bernau statt.

2019 machte Snerle Töpfer ihr Abitur an der Oberbarnimschule in Eberswalde. Anschließend absolvierte sie im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes ein Jahr im Kulturamt der Stadt Eberswalde. Dort half sie, Veranstaltungen vorzubereiten, Gäste zu betreuen und den Kulturkalender zu pflegen. Dadurch bekam sie Einblicke in die Verwaltung und fasste den Entschluss, eine Ausbildung in dem Bereich zu machen.

Bürgermeister Maximilian Wonke begrüßte die neue Auszubildende und wünschte ihr viel Erfolg für den neuen Lebensabschnitt.

Bürgermeister begrüßt Auszubildende Web