START

Panketaler Bürgerbudget 2019

Für das das Bürgerbudget 2019 waren alle Bürger Panketals, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, aufgerufen, bis zum 30. November 2018, ihre Vorschläge einzubringen.

Es haben 78 Bürger bzw. Vereine insgesamt 77 unterschiedliche Vorschläge zum Bürgerbudget eingebracht.

Gemäß dem von der Panketaler Gemeindevertretung beschlossenen Regelwerk zum Bürgerbudget hat der Finanzausschuss in öffentlicher Sitzung am 20. Februar 15 Vorschläge ausgewählt, die den Bürgerinnen und Bürgern Panketals nunmehr zur Endabstimmung vorgelegt werden.

Nach erfolgtem Bürgervotum über diese 15 Vorschläge werden die Projekte mit den meisten Stimmen mit einer Budgetobergrenze von 50.000 Euro möglichst bis zum 31.Dezember 2019 umgesetzt.

Nunmehr sind alle Panketaler Bürger, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, aufgerufen, sich an der Endabstimmung zum Bürgerbudget 2019 zu beteiligen.

Abgestimmt werden kann mittels Zusendung des  Stimmzettels unter Angabe von Namen und Anschrift an die Gemeinde Panketal, Meldestelle, 16341 Panketal, Schönower Str. 105 oder Abgabe im Rathaus Panketal bis zum 15. Mai 2019. Jeder Bürger Panketals ab dem vollendeten 16. Lebensjahr hat dabei 3 Stimmen, die er getrennt oder in Summe vergeben kann.

11.04.2019

Vollsperrung der Birkholzer Straße mit Umleitung über Blankenburger Straße

In der Birkholzer Straße Höhe Nr. 79 sollen Hausanschlüsse für Schmutzwasser verlegt werden. Auf Grund dessen kommt es in dem Bereich zur Vollsperrung der Straße vom 23.-26.04.2019. Die Umleitung führt über die Blankenburger Straße und L 200.

Davon betroffen ist auch der Busverkehr der Linien 867 und 900. Weitere Informationen finden Sie hier.

In vielen weiteren Straßen kommt es demnächst auch zur Vollsperrung, bitte lesen Sie hier mehr dazu.

28.03.2019

500 € Belohnung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Freude über den Bücherschrank war groß aber leider nur kurz. Der oder die Brandstifter haben dabei nicht nur Gemeindeeigentum zerstört, sondern auch billigend in Kauf genommen, dass Menschen zu Schaden kommen. Dieser Form von sinnlosem Vandalismus werden wir nicht tatenlos zuschauen.
Als Bürgermeister der Gemeinde Panketal habe ich deshalb verfügt, für sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung, Ergreifung sowie Überführung des oder der Täter und zur Aufklärung der Tat führen, eine Belohnung* in Höhe von 500 Euro auszusetzen.
Hinweise nehmen die Polizeiinspektion Barnim unter der Telefonnummer 03338 3610, die Internetwache www.internetwache.brandenburg.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Gemeinde Panketal,
gez. Wonke
Bürgermeister

* Die Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges zuerkannt. Sie ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Beamte und ihnen gleichgestellte Angestelltengruppen, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt.

13.11.2018, aktualisiert 05.04.2019

Sperrung der Brücke auf dem Wiesenweg (Dransemündung)

Nachdem im November 2018 die Brücke über die Dranse am Usedom-Radweg gesperrt werden musste, erfolgte nun in dieser Woche der Abriss der Holzbrücke. Dieser ist notwendig geworden, um die Widerlager für den neuen Überbau genau vermessen zu können.
Dabei hat sich herausgestellt, dass die Schäden in den nicht sichtbaren Bereichen wesentlich größer waren als die Schäden in den sichtbaren Bereichen vermuten ließen.

Weiterlesen
Apr
23
2019
Apr
23
2019