Straßensperrungen

16.11.2020

Vollsperrung der Birkholzer Allee

Seit Anfang November ist die Birkholzer Allee vollständig gesperrt. Grund dafür sind umfangreiche Baumpflegemaßnahmen, die in der von Bäumen umgebenen Straße vorgenommen werden. Bis diese abgeschlossen sind, ist die Nutzung der Straße im Abschnitt zwischen Neu-Schwanebeck und dem Ortseingang Neu Lindenberg für alle Verkehrsteilnehmer untersagt.

Die Birkholzer Allee liegt abseits  dicht besiedelter Flächen und gehört zum Ortsteil Schwanebeck. Sie verbindet den Bernauer Ortsteil Birkholz mit Neu Lindenberg und führt als Brücke über die  A10 am Dreieck Barnim vorbei.

Die regelmäßigen Baumkontrollen in Panketal haben erkennen lassen, dass die Bäume abseits der Fahrbahn in der Birkholzer Allee nicht mehr die Eigenschaften aufweisen, um weiterhin Sicherheit für den öffentlichen Verkehr zu gewährleisten. So könnten Teile der Altbäume auf die Fahrbahn fallen und Schäden für Personen und Fahrzeuge mit sich führen. Mit verkehrsrechtlicher Anordnung vom 29.10.2020 wurde deshalb die Vollsperrung der Birkholzer Allee angeordnet. Während die Straße gesperrt ist, werden die die notwendigen Totholzschnitte und Baumfällungen veranlasst. Mit Abschluss der Arbeiten, welche voraussichtlich noch bis zum Ende des Jahres anhalten, wird die Birkholzer Allee wieder geöffnet.