Gemeinde

26.03.2021

Eigenbetrieb Kommunalservice Panketal bittet um Mithilfe

Wie der Eigenbetrieb Kommunalservice Panketal mitteilt, wurde die Grundwassermessstelle an der Birkholzer Chaussee stark beschädigt. Ob es sich dabei um mutwillige Zerstörung oder um einen Unfall handelt, ist unklar. Der Eigenbetrieb bedauert den Schaden an der im vergangenen Jahr errichteten und kostenintensiven Messstelle sehr und erstattete Anzeige. Die Polizei ermittelt. Der Eigenbetrieb ist auf der Suche nach Hinweisen aus der Bevölkerung.

Die Beschädigung kam zwischen dem 01. und 18. März 2021 zustande. Die Messstelle ist an der Birkholzer Chaussee zwischen Birkholz und Schwanebeck gelegen. Dem Anschein nach ist jemand mit dem Auto gegen die Messstelle gefahren. Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann oder in dem Zeitraum etwas aufgefallen ist, das damit in Verbindung stehen könnte, wird gebeten, sich entweder per E-Mail oder unter Telefon 030 / 945 17 209 an den Eigenbetrieb Kommunalservice Panketal zu wenden. Auch die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

Unfall Grundwassermessstelle web