Aktuelles

30.06.2020

Bekanntmachung der Offenlage zum Grünordnungsplan als Satzung Nr. 1 P „Robert-Koch-Park“, OT Zepernick

Die Gemeindevertretung hat in öffentlicher Sitzung am 23.06.2020, fortgeführt am 24.06.2020, die Durchführung der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung gemäß §§ 3 und 4 BauGB für den Grünordnungsplan Nr. 1 P „Robert-Koch-Park“ im Ortsteil Zepernick beschlossen. Der Entwurf des Grünordnungsplanes mit der Begründung und die vorliegenden umweltbezogenen Informationen liegen in der Zeit vom 20.07.2020 bis einschließlich 21.08.2020 öffentlich aus und können bei der Gemeinde Panketal, Schönower Str. 105 in 16341 Panketal eingesehen werden.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier.

30.06.2020

Bekanntmachung der Offenlage zum Bebauungsplan Nr. 28 P "Karower Straße", OT Schwanebeck

Die Gemeindevertretung hat in öffentlicher Sitzung am 23.06.2020, fortgeführt am 24.06.2020, die Durchführung der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung gemäß §§ 3 und 4 BauGB für den Bebauungsplan Nr. 28 P „Karower Straße“ im Ortsteil Schwanebeck beschlossen. Der Entwurf des Bebauungsplanes mit der Begründung und die vorliegenden umweltbezogenen Informationen liegen in der Zeit vom 20.07.2020 bis einschließlich 21.08.2020 öffentlich aus und können bei der Gemeinde Panketal, Schönower Str. 105 in 16341 Panketal eingesehen werden.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier.

30.06.2020

Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan Nr. 33 P „Rhinstraße“, OT Zepernick und Mitteilung über Zeitraum für Unterrichtung der Öffentlichkeit

Die Gemeindevertretung Panketal hat in öffentlicher Sitzung am 23.06.2020 die Einleitung eines Bauleitplanverfahrens Nr. 33 P „Rhinstraße“, Ortsteil Zepernick, entsprechend § 13 a BauGB (Bebauungsplan der Innenentwicklung) im beschleunigten Verfahren für die Flächen beidseitig der Rhinstraße, zwischen Spree- und Oderstraße, beschlossen. In der Zeit vom 20.07.2020 bis einschließlich 03.08.2020 kann sich die Öffentlichkeit bei der Gemeinde Panketal, Schönower Str. 105, 16341 Panketal über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten.

Nähere Informatione dazu erhalten Sie hier.

01.07.2020

Fahrrad-Diebstählen vorbeugen

Unter dem Motto "Stopp dem Diebstahl!" führt die Panketaler Revierpolizei am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, von 10:00 - 13:00 Uhr eine Fahrradcodierung durch.

Die Aktion der Polizei in Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club findet vor dem Rathaus der Gemeinde Panketal, Schönower Str. 105, statt. Erforderlich ist ein Eigentumsnachweis.

Durch das richtige Schloss, wirksames Anschließen und die Fahrradcodierung soll Diebstählen vorgebeugt werden.

logo db

17.03.2020, aktualisiert am 26.06.2020

Sperrung der Brückenunterführung in der Schönerlinder Straße temporär auch für Fußgänger

Seit dem 18.05.2020 arbeitet die Deutsche Bahn an der Eisenbahnunterführung in der Schönerlinder Straße. Damit verbunden erfolgte am selben Tag auch die Straßensperrung für den KFZ-Verkehr unterhalb der Brücke. Fußgänger gelangen zudem in der Zeit vom 13.07. bis zum 24.07.2020 nicht durch die Baustelle. Eine weitläufige Umleitung wird durch die neue Brücke in der Schönower Straße eingerichtet.
Weiterlesen

22.06.2020, aktualisiert am 26.06.2020

Vollsperrung der Kreuzung Zepernicker Straße/Hochstraße

In der Zeit vom 24.06. bis voraussichtlich 08.07.2020 wird die Zepernicker Straße an der Kreuzung zur Hochstraße voll gesperrt. Kfz-Fahrer können in dieser Zeit sowohl die Zepernicker Straße, als auch die Hochstraße an der Kreuzung nicht überqueren. Eine Umfahrung ist über die anliegenden Nebenstraßen möglich. Die Sperrung ist auf Grund von Arbeiten an der neuen Trinkwasserleitung, die im Auftrag des Eigenbetriebs Kommunalservice Panketal durchgeführt werden, notwendig.

18.11.2019

Offenlage Feststellungsbeschluss

Offenlage Planfeststellungsbeschluss für die Errichtung und den Betrieb des östlichen Teils der 380-kV-Freileitung Neuenhagen-Wustermark-Hennigsdorf (380-kV-Nordring Berlin) vom Portal Umspannwerk (UW) Neuenhagen bis zum Mast 189 mit den Einschleifungen UW Malchow und UW Hennigsdorf.

Es ist durch die 50Hertz Transmission GmbH geplant, den Trassenverlauf der Hochspannungsleitungen nördlich der Autobahn A 10 zu verändern. Dabei wird – zusammengefasst für das Gemeindegebiet Panketals – die nördliche der beiden derzeitigen Trassenführungen ab westlich der L 200 zurückgebaut und diese Trasse auf die südliche der bestehenden Trassenverläufe „aufgesattelt“. Dadurch entfällt die nördliche Trasse in einem Teilbereich und die Masthöhe der südlichen Trasse vergrößert sich.

Darüber hinaus wird es eine zweite Anbindung an das Umspannwerk Malchow geben.
Der neue Trassenverlauf auf Panketaler Gemarkung stellt sich entsprechend des Flächennutzungsplans dar.

Eine Ausfertigung des Planfeststellungsbeschlusses liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Plans ab dem 04. November 2019 bis zum 18. November 2019 in der Gemeinde Panketal, Schönower Straße 105, 16341 Panketal, Zimmer 104, während der nachfolgend angegebenen Dienststunden zur Einsicht aus:

Montag: von 08:30 – 12:00 Uhr
Dienstag: von 09:00 – 12:00 Uhr und von 14:00 bis 18:30 Uhr
Donnerstag: von 09:00 – 12:00 und von 14:00 bis 17:00 Uhr

Den Bekanntmachungstext im Amtsblatt Nr. 14/2019 vom 30.10.2019 finden Sie hier.

S. Pladeck, Orts- und Regionalplanung

Jul
10
2020

Kreativ - Basteltreff

15:00 Uhr -

Gesundheitszentrum Gesu Vital

Schulanfang, Sommerbasteln

Aug
06
2020

Seniorengruppe Alpenberge/Gehrenberge

Saal am Genfer Platz

Tanznachmittag mit Abendbrot