Aktuelles

Eröffnung Radweg L 200 Web

23.08.2019

Geh- und Radweg an L 200 eröffnet

Der Geh- und Radweg an der L 200 wurde am 21. August 2019 seitens der Gemeinde Panketal offiziell eröffnet. Zwar erfolgte die technische Abnahme durch den Landesbetrieb Straßenwesen bereits am 28. Juni 2019, doch die Gemeinde nahm den Baustart für die Beleuchtung als Anlass auf die Fertigstellung der Verbindung zwischen dem Ortsteil Schwanebeck und Bernau aufmerksam zu machen. Bürgermeister Maximilian Wonke begrüßte zu dem Anlass nicht nur die Landtagsabgeordneten Britta Stark (SPD) und Ralf Christoffers (Die Linke) sondern auch Vertreter und Vertreterinnen der Bürgerinitiative, die sich seit 2005 für den Bau des Geh- und Radweges eingesetzt haben. Gemeinsam radelten sie ein kurzes Stück auf dem Weg entlang, um sich von seiner Qualität zu überzeugen.
Weiterlesen

21.08.2019

Initiativbewerbungen nur noch per Mail

Die Gemeinde Panketal ist ein moderner und offener Arbeitgeber. Immer wieder erreichen uns daher auch Initiativbewerbungen auf dem Postweg. Dies kostet den Bewerbern als auch uns Geld und Zeit, welche gut eingespart werden kann. Wir bitten deshalb darum, dass zukünftig Bewerbungen ausschließlich per E-Mail an uns gesandt werden. Somit entfällt auch das Zurücksenden von Bewerbungsunterlagen, falls ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Auch im Hinblick auf den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen ist der digitale Weg von Vorteil.

Die aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. Initiativbewerbungen können an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden.

19.08.2019

Neue Kontaktnummer für Vermietungsanfragen Saal Genfer Platz

Die Rufnummer für Anfragen zur Vermietung des Saales am Genfer Platz hat sich ab 19.08.2019 geändert. Grund hierfür ist die Übernahme der Administration in Vertretung für die Gemeinde Panketal durch den Internationalen Bund (IB), der auch die neue generationsübergreifende Begegnungsstätte am Genfer Platz betreibt.

Sämtliche Angelegenheiten, die mit der Vermietung des Saales im Zusammenhang stehen, laufen daher künftig über den IB. Die Rufnummer der zuständigen Mitarbeiterin, Frau Bodewei, lautet: 0171 2027306 (Festnetznummer folgt noch).

Um sich einen Eindruck über das generationsübergreifende Projekt am Genfer Platz und den IB vor Ort machen zu können, sind Sie herzlich zum Eröffnungsfest am Samstag, den 21.09.2019 von 14 bis 18 Uhr eingeladen.

B-Plan „Karower Straße", OT Schwanebeck

 

Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss (PDF)

110 Jahre Grundschule Zepernick Web

13.08.2019

Wunsch nach mehr Grün direkt erfüllt

IEine Hüpfburg, ein Eiswagen und eine Reihe bunter Ballons zierten am 9. August 2019 den Schulhof der Grundschule Zepernick. Die Attraktionen waren nicht umsonst da, denn die Bildungseinrichtung, die sich in Trägerschaft der Gemeinde Panketal befindet, feierte ihren 110. Geburtstag. Daher mussten die rund 650 Kinder nicht die Schulbank drücken, sondern konnten sich bei bestem Sommerwetter an verschiedenen Programmpunkten erfreuen…
Weiterlesen
Jana Kohlhaw Ideenksten 2 Web klein

13.08.2019

Veränderung beginnt mit einer Idee

“Mach mit und gestalte DEIN Panketal!” Dieser Spruch richtet sich an Kinder und Jugendliche der Gemeinde Panketal und ziert acht neue “Ideenkästen”. Sie werden derzeit an verschiedenen Plätzen in den Ortsteilen Zepernick und Schwanebeck angebracht. Dabei handelt es sich um Briefkästen, die mit Ideen gefüllt werden wollen. Wer Vorschläge hat, wie Panketal kinder- und jugendfreundlicher werden könnte, kann sie aufschreiben und einwerfen. Dabei können neben Ideen auch interessante Themen oder Kritikpunkte benannt werden.
Der erste “Ideenkasten” wurde am Heizhaus auf dem Gelände der Gesamtschule Zepernick aufgehängt. Auch am Schaukasten “Altes Rathaus”, dem Freizeithaus Würfel, neben der Brücke über die Panke, auf dem Sportplatz an der Straße der Jugend und den Spielplätzen Genfer Platz, Humboldtstraße und Goethepark werden die Kästen bald hängen.…
Weiterlesen
110 Jahre Grundschule Zepernick Web

13.08.2019

Wunsch nach mehr Grün direkt erfüllt

IEine Hüpfburg, ein Eiswagen und eine Reihe bunter Ballons zierten am 9. August 2019 den Schulhof der Grundschule Zepernick. Die Attraktionen waren nicht umsonst da, denn die Bildungseinrichtung, die sich in Trägerschaft der Gemeinde Panketal befindet, feierte ihren 110. Geburtstag. Daher mussten die rund 650 Kinder nicht die Schulbank drücken, sondern konnten sich bei bestem Sommerwetter an verschiedenen Programmpunkten erfreuen…

Bereits am frühen Morgen wurde gefeiert. Die Fünftklässlerinnen Rica und Henrike führten als Moderatorinnen durch die Veranstaltung und animierten alle Grundschüler dazu, gemeinsam das Schullied zu singen. Dann ging Schulleiterin Martina Kruschke in ihrer Rede auf die Geschichte der Schule ein, bevor sie gemeinsam mit den Moderatorinnen das Fest eröffnete. Die Kinder konnten spielen, toben und an verschiedenen Aufführungen teilnehmen.
Gegen 11 Uhr hatten sie mit Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke einen ganz besonderen Gast. Er gratulierte der Schule, die auch er früher besuchte. “Es hat sich viel verändert, aber es ist eine schöne Schule”, sagte er. In seinem Grußwort ging er auch auf die Pläne für eine dritte Grundschule ein: “Wir brauchen sie, um den steigenden Schülerzahlen gerecht zu werden”.
Bevor er seine Rede hielt, las er sich aufmerksam die Wünsche der Schüler durch. Die verschiedenen Klassen schrieben sie auf kleine Plakate, die an Ballons befestigt, auf eine Leine gehängt und später steigen gelassen wurden. So wünschten sich die 2. Klassen, dass die Sonne immer scheint, die 4. Klassen hatten den Vorschlag, dass alle jetzigen Schüler einmal Lehrer an der Schule werden und die 6. Klassen sprachen sich für eine friedliche Zukunft aus. Ein weiterer Wunsch lautete “Mehr grün” und dieser wurde vom Bürgermeister direkt erfüllt. Als Geschenk hatte er nämlich eine Esskastanie organisiert. Sie spendet nicht nur Schatten an heißen Tagen, sondern wird auch sehr alt und trägt Früchte. Darüber hinaus konnte der Nachwuchs fleißig beim Pflanzen anpacken und vom Bürgermeister lernen. Er hat nämlich schon öfter in seinem Leben einen Baum gepflanzt.

Aug
25
2019

Ausstellung im Speicher Hobrechtsfelde

10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Hobrechtsfelde

Die Ausstellung auf ca. 200 m² im 1. OG ist auch für Kinder gut verständlich und ermöglicht einen guten Einstieg in die Geschichte des Ortes.
Mit gastronomischer Versorgung durch das „HOBRECHT“ 11:00 – 19:00 Uhr

Aug
26
2019

Bilder von Verona Radloff

Galerie Panketal im Rathaus

Bilder von Verona Radloff