START

Bauantrag

Bei jedem Bauvorhaben, insbesondere bei genehmigungspflichtigen Bauvorhaben, ist zu empfehlen, die planungsrechtliche Zulässigkeit im Vorfeld bei der Gemeinde Panketal zu erfragen. Auch der Landkreis Barnim (Genehmigungsbehörde) und der Kommunalservice Panketal (Erschließungsbescheinigung) sind frühstmöglich zu kontaktieren. Zum Thema Baugenehmigung informieren Sie sich bitte hier.

Bei baulichen Vorhaben unterscheidet man zwischen baugenehmigungspflichtigen und nicht baugenehmigungspflichtigen Bauvorhaben.

Die Genehmigungspflicht für bauliche Anlagen ist in § 59 der Brandenburgischen Bauordnung (BbgBO) geregelt. Für die hier beschriebenen Vorhaben sind Bauanträge in 3-facher Ausfertigung bei der Bauaufsichtsbehörde des Landkreis Barnim einzureichen. Bitte beachten Sie dabei, dass nur ein im Land Brandenburg bauvorlageberechtigter Architekt oder Bauingenieur einen Bauantrag einreichen kann.

Es soll an dieser Stelle besonders auf die erforderliche Erschließungsbescheinigung hingewiesen werden, die für die Prüfung des Vorhabens sehr wichtig ist. Die Erschließungsbescheinigung kann beim Eigenbetrieb Kommunalservice Panketal beantragt werden.

Dem Bauantrag sollte unbedingt auch ein Entwässerungsnachweis (sicherer Umgang mit dem auf dem Grundstück anfallenden Regenwasser) und ein Baugrundgutachten beiliegen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Panketal, Frau Fleger (Tel. 030/94511-143).

Weitergehende Informationen zu

  • Bauantrag
  • einzureichenden Bauvorlagen
  • speziell zu den erforderlichen bautechnischen Nachweisen (z.B. Standsicherheit, Wärmeschutz)
  • bei Fragen zur Baugenehmigungspflicht oder -freiheit

Landkreis Barnim, Untere Bauaufsichtsbehörde


BITTE ÜBERSENDEN SIE DIE BAUANTRAGSUNTERLAGEN DIREKT AN DEN LANDKREIS BARNIM, UM VERZÖGERUNGEN ZU VERMEIDEN.

Nicht genehmigungspflichtige Vorhaben sind in § 61 der BbgBO genannt. Insbesondere die unter Umständen baugenehmigungsfreie Errichtung von Garagen, Carports, Nebenanlagen und Einfriedungen ist bei der Gemeinde Panketal, Bauamt anzuzeigen.

Gebühren
gebührenpflichtig

16.07.2018

Bekanntmachung über die Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung zur Änderung FNP Panketal zum Geltungsbereich des in Aufstellung befindlichen B-Planes Nr. 18 P " Erlebnishof Schwanebeck" sowie der Flächen für die erforderlichen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen

Weiterlesen

16.07.2018

Bekanntmachung über die Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung zum Bebauungsplan Nr. 18 P "Erlebnishof Schwanebeck", OT Schwanebeck -
3. Entwurf

Weiterlesen

03.07.2018

Elternbeitragsfreiheit im Jahr vor der Einschulung

Ab dem 01. August 2018 hat das Land Brandenburg die Elternbeitragsfreiheit für Kinder im Jahr vor der Einschulung beschlossen.
Weiterlesen
Jul
19
2018